Home Curaçao Villa Kontakt Nederlands English


  Curaçao

  Die Lage

  Der Klima

  Das Meer

  Flüge

  Die Sprache

  Trinkwasser

  Elektrizität

Medizinisch

  Geld

  Kulinarisch

  Einkäufe

  Links
Medizinisch


Für eine Reise nach Curaçao sind keine Impfungen erforderlich. Allerdings,durch das warme Klima und anderen Nahrungsmitteln und Getränken können manchmal auch Magen-Beschwerden auftreten. Alle Produkte, die Sie von zu Hause kennen sind allgemein verfügbar, so dass sie in der Regel leichtere Beschwerden vorbeugen können.

Auf der Insel haben sich viele niederländische Ärzte niedergelassen, die in den Niederlanden ausgebildet sind. Bei einer Behandlung werden Sie bar bezahlen müssen, aber die Preise für eine Konsultation sind erheblich niedriger, als Sie zu Hause gewohnt sind. Haben Sie eine Auslandsreise-Krankenversicherung, dann können Sie Ihre Kosten nachträglich zurückerstattet bekommen.

Medizinisch überall auf der Insel finden Sie viele so genannte Botikas. Scattered all over the island are so-called Botikas. These are part Das sind teilweise Apotheken, teilweise Drogerien. Auch Abends ist immer mindestens eine Botika pro Nachbarschaft geöffnet, so dass Sie immer bedient sind. In etwa 15 Minuten von der Villa entfernt finden Sie eine DA-Drogerie.

Das St.Elisabeth-Krankenhaus in Otrobanda ist ausgerüstet mit allen modernen Geräten und hervorragend ausgebildeten Ärzten. Für Tauchunfälle ist das Krankenhaus mit einer Dekompressionskammer ausgerüstet.

In der Villa finden Sie eine Telefonliste, mit z.B. unseren Hausarzt, Zahnarzt und Apotheke. Zunächst sind die Verwalter stets bereit, Ihnen zu helfen in Notfällen zu helfen.



 
Home | Curaçao | Die Villa | Kontakt | Nederlands | English